PROGRAMMPAKET

Russischer Ball am 10. März 2018 – im Zeichen des Internationalen Frauentages

Auch im Jahre 2018 wurde der Ball im Hotel Budapest Marriott veranstaltet. Nach unseren russischen Gästen hat der Ballsaal dieses Hotels eine besondere Atmosphäre. Allweg spielt darin die riesige Glaswand, durch deren fast 150 Quadratmeter große Fläche ein wunderschönes Panorama auf die UNESCO Weltkulturerbe, auf die Budaer Burg geht, eine große Rolle.

Die Gäste wurden natürlich mit Sekt und Kaviar empfangen. Dem Eröffnungstanz folgte das Galaabendessen.

Das Abendessen und die Musik inzwischen wurden zeitweise durch je ein kurzes Programm unterbrochen, dann bekamen die Gäste den Tanzboden.

Siehe da das Programm ein bisschen detailiert:

Welcome – mit Sekt und Kaviar
Russisches Galaabendessen – mit JAMMERTAL Weingut „Wunderlich 4 U“ -Weine: Weiß-, Rose- und Rotwein.
Russian Standard Vodka das offizielle Getränk des Balls

 

Der Abend wurde von den Tänzern und Tänzerinnen des Tanzstudios Adria-Szigo KTSE aus Szigetvár (Ungarn) eröffnet, die im Jahre 2016 in der Formationsweltmeisterschaft der Standard Tänze WDSF den 7. Platz erreicht haben. Detail ihrer Show:

Unser Stargast war Olesya Evstigneeva (Moskau) Олеся Евстигнеева

 

Die ausgezeichnete Kunstproduktion des Abends wurde von Anastasiia Semysheva (Анастасия Семышева) vorgestellt, die mit ihrem Bayanspielen das Publikum verzaubert hat.

   
Dann haben Olesya Evstigneeva (Олеся Евстигнеева), Anastasiia Semysheva (Анастасия Семышева)  und die Tänzer und Tänzerinnen der Show-Ballett Fusion auch aus Moskau mit einem riesengroßen Erfolg eine Tanzshow vorgeführt.

Lebende Orchestermusik
Musikkapelle: Vegas Showband

 

Voyage Duo (Tanzmusik auf Russisch)   


Um Mitternacht kamen das Tombolaziehen, dann der nächste Gang des Abendessens und das Tanzen bis in der Frühe.

GALA ABENDESSEN

Die Hauptsponsoren

Sponsoren

         

KONTAKT

Veranstalter des “ Russischer Ball Budapest” (Informationen, Ticketbestellung, Ticket-Übernahme):
Rózsa PR Ügynökség Kft.
Büro und Adresse: 47/a. Vörösmarty Straße, Budapest 1064
Mobil: + 36 30 948 9638

Sende